10% bei Newsletteranmeldung 🤍
Kostenloser Versand 🤍
In 3-6 Werktagen an Deiner Wand 🤍

Gemeinsam für eine vielfältigere Welt!

Werkstätten-Betrieb fertigt alle Posterleisten

HONEYNUT® ist mehr als ein Onlineshop für traumhaft schöne Drohnenbilder aus aller Welt. Mit Honeynut möchte ich ein Stück vom Glück zurückgeben. Mir ist bewusst, dass ich mein Business und mein Leben als Digitale Nomadin nur so zufrieden und selbstbestimmt leben kann, weil ich das Glück habe, einen gesunden Körper und vitalen Geist zu haben.

Umso wichtiger ist es mir, bei allen möglichen Schnittstellen und Produktionsschritten regionale und inklusive Betriebe zu unterstützen. Die Kooperation mit Troxler Werkstätten ist für mich als Mannheimerin etwas ganz Besonderes und ich freue mich sehr darüber!

Der nächste logische Schritt

Bei der Auswahl meiner Partner achte ich immer auf die höchstmögliche Qualität zu einem fairen Preis, denn HONEYNUT® ist für mich mehr als Business, es ist mein Herz. Die klassischen Mainstream-Rahmen, die so am Markt verfügbar sind, genügten so gar nicht meinen Vorstellungen. Sie sollten nicht der Rahmen sein für meine wunderschönen Drohnen-Fotografien aus aller Welt. Das gewünschte Produkt musste dieselbe Qualität widerspiegeln.

Eigene Honeynut-Produktion für Qualität nach meinen Ansprüchen

Durch eine Freundin, die in einer Werkstatt für beeinträchtigte Menschen arbeitet, wusste ich wie vielfältig und professionell deren Arbeiten sind. Und ich war mehr als froh, hier nun endlich die nötige Zusammenarbeit zu finden, die ich mir seit den ersten Erzählungen meiner Freundin gewünscht hatte. Nach kurzer Recherche besuchte ich die Troxler Werkstatt, um mit dem Werkstattleiter die bestmöglichen Aufhängungen für meine Leinwände zu planen.

Die Idee der Troxler Werkstätten in Wuppertal passt wunderbar zu meinem Wunsch, meine Kunden zu einem vielfältigen und selbstbestimmten Leben zu inspirieren. Die Troxler Werkstätten ermöglichen, Menschen mit Behinderung Tätigkeiten, die am besten zu ihnen persönlich passen. Die ganzheitliche Wahrnehmung des Menschen und die Besinnung auf die individuellen Stärken haben mich sehr beeindruckt.

Viele Konzeption bis zum ersten Prototyp

Von der ersten Idee bis zum ersten Prototyp, wurde ich, vom Werkstattleiter Christoph Zelt, bestens betreut. Ich war begeistert von seinem Know-how, seinen Erfahrungen und seinem Bemühen das für mich beste Produkt zu designen. Und heute – 3 Monate später – werden gerade die ersten Leisten fertig.

Ich spüre absolute Freiheit, wenn ich meinen Blick auf mich selbst fokussieren kann.

Ein Stück regionale Inklusion bei jeder Honeynut-Bestellung

Jede Leinwand-Aufhängung, die bald über HONEYNUT® vertrieben wird, geht also durch die Hände beeinträchtigter Menschen, die mit Liebe zum Material und größter Sorgfalt die Leisten herstellen. Zudem wird nur deutsches Holz von regionalen Zulieferern verwendet. Jede Leiste erhält durch diese Produktion eine Einzigartigkeit, die nicht besser zu HONEYNUT® und meiner Vision, einer vielfältigeren Welt, passen könnte.

Behind-the-scenes: In Kürze gibt es auch ein Video für Dich zu sehen, wo ich Dir die einzelnen Arbeitsschritte und Beschäftigten etwas näher vorstellen möchte.

Eine Produktion für alle 40 Beschäftigten der Troxler Holzmanufaktur

Die Kooperation mit den Troxler Werkstätten ist auch für den Betrieb selbst wertvoll, denn die Honeynut Produkte erfordern sowohl von geübten Beschäftigten viel Einsatz, bieten aber auch für besonders schwache Personen Arbeiten, was den Leiter der Werkstatt, Christoph, besonders freut: „So werden die besonderen Fähigkeiten des Einzelnen in der Gemeinschaft, aber auch im fertigen Produkt erlebbar.“

100% Qualität, 100% gutes Gewissen

Bei der Auswahl der Komponenten für Dein Honeynut-Kunstwerk achte ich streng auf zwei wesentliche Dinge: Die Qualität bzw. Funktionalität und die Nachhaltigkeit der Komponenten.

So werden die Leinwände selbst zum Beispiel in Deutschland umweltfreundlich hergestellt und bestehen aus einem Baumwoll-Mischgewebe, was zu absolut brillanten Farbergebnissen führt. Das Holz für die Leisten stammt zur Gänze aus deutschen Wäldern und die Aufhängungen der Bilder werden bei den Troxler Werkstätten von Menschen mit Behinderung hergestellt.

Die aktuell verwendeten Magnete der Aufhängungen sind nicht die grünste Lösung, dafür aber – gegenüber umweltfreundlicheren Schließmechanismen – einfach perfekt in ihrer Funktion. Solltest Du vielleicht hier nachhaltigere Lösungen kennen, schreib mir bitte gerne an hello@honeynut.de

Der Startschuss für honeynut.de: Mein erster Drohnenflug

Den perfekten Rahmen geben

Die Aufhängungen aus Holzleisten und Kordeln geben meinen Bildern den perfekten Rahmen. Wenn Du dir also ein Stück der Welt in die eigenen vier Wände holen magst, klick dir die Aufhängung ganz einfach bei deiner nächsten Bestellung dazu.

Hinterlasse gerne ein Kommentar

ÜBER HONEYNUT®

Ich bin Jacqueline, Gründerin von HONEYNUT®, Drohnenpilotin, Designerin, Visual Content Creator und Reisende. Durch meine Fotografie inspiriere ich Menschen die Welt zu entdecken und erzähle über meine selbstbestimmte und abenteurliche Reise des Lebens.
mehr über mich / work with me